Übersicht über Veronika Langguths Termine

  • Do
    22
    Apr
    2021
    Online

    Achtsamkeit aktivieren, Kraft tanken und Ängste bewältigen - mit Übungen nach dem „Erfahrbaren Atem nach Prof. Ilse Middendorf ®“

    Was tun wir nicht alles für unser Aussehen – und für unsere Atmung? „Die funktioniert doch von selbst?!“ 

    • Nur – fühlst du dich immer so wohl wie irgend möglich? 
    • Kannst du gut zur inneren Ruhe - zu „dir selbst“ – kommen? 
    • Dich entspannen, abends abschalten, tief und erholsam schlafen? 
    • Ohne Rücken- und Nackenschmerzen mit Elan deinen Alltag bewältigen? 

    Jeder Gedanke, jedes Gefühl beeinflusst die Art, wie du atmest!

    Der Weg des Erfahrbaren Atems umschließt sowohl Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung als auch Selbsthilfe. Im Mittelpunkt steht das, was heil, bewusst und „anwesend“ ist. Wir lernen uns selber besser kennen und unserem Organismus, seinen (Selbstheil-) Kräften,  seiner Intelligenz zu vertrauen. So kommen wir zu mehr Ruhe, Gelassenheit und klarem Denken. Wir fühlen uns vitaler, können uns besser abgrenzen, vor  Panikmache schützen und bleiben handlungsfähig. Hingabevoll und achtsam lernen wir, die Balance - die Mitte - zu finden zwischen Festhalten und Loslassen, Sich öffnen und verschließen, Geben und Empfangen. Selbstvertrauen, Zutrauen und Mut werden gestärkt. Wir lassen angstfreier Wandlungen zu und erkennen zunehmend ihren Sinn für uns und andere. 

    Der Erfahrbare Atem ist keine Atemtechnik, sondern er fördert den frei zugelassen Atem. Unbeeinflusst von Wille oder Vorstellungen vermittelt er uns Informationen aus dem individuellen Unter- und Überbe­wussten. Über Dehnungen, Druckpunkte und Bewegungen aus dem  Atem, über spielerisches Tönen von Vokalen, Lauten und Worten lernen wir, unsere innere Stimme sprechen zu lassen. Wir geben ihr Raum und Gehör, erfahren Selbsterkenntnis und Selbstausdruck, Am  „Leitseil des Atems“ (Middendorf) kommen Gedanken zum Schweigen und wir öffnen uns der Intuition.

    In Hingabe und Achtsamkeit  bilden wir eine körperliche Empfindungsfähigkeit aus, die sich zu einem Empfindungsbewusstsein ausweitet. Sie wirkt sich auf unsere geistige Bewusstseinserweiterung aus und geht mit ihr Hand in Hand. So fördern wir, was heil ist, können manche Beschwerden lindern und das Leidvolle  fällt ab wie ein verwelktes Blatt. So bestimmt die Qualität des Atmens entscheidend unsere Lebensqualität.

    Erlebe über Atemerfahrungen, wie du dich mitten im Alltag atem- und empfindungsbewusster bewegen sowie gelassener, energie- und freudvoller leben kannst!

    Methode:

    Der „Erfahrbare Atem“ wurde von Prof. Ilse Middendorf (1910-2009) Berlin, entwickelt. Während wir bei Anwendung von Atemtechniken bewusst ein- und ausatmen, Atemzüge zählen usf. also etwas willentlich und gedanklich tun, lassen wir im Erfahrbaren Atem unseren Atembewegung von selber kommen und gehen. Wir erfahren somit unseren natürlichen Atem ganz bewusst: wir lassen ihn in der Menge und Qualität kommen und gehen, wie unser Organismus es benötigt und genießen unsere Atempause. 

    Uhrzeit:

    19:00 Uhr

    Ort:

    Biochemischer Verein Groß-Berlin e.V.

    Greifswalder Straße 4

    10405 Berlin

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: 

    info@biochemischerverein.de oder Tel: 030 204 45 99

    Mehr Infos
  • Sa
    05
    Jun
    2021
    Berlin

    Ein Stressbewältigungsseminar – nach der Methode „Körperbewusste Kommunikation nach Veronika Langguth®

    Der Begriff des „Burnout“ hat sich zunehmend zu einem Modewort entwickelt. Doch woran erkennen Sie eigentlich, ob Sie nicht bereits kurz vor dem völligen Ausgebrannt-sein stehen? Denn es trifft in der Regel höchst motivierte, engagierte Menschen, und im Zuge der täglichen unmerklich überhand nehmenden Herausforderungen achten wir häufig nicht auf die frühen Signale, die sich weit vor dem „richtigen“ endgültigen Burnout ankündigen: die 12 Stufen bis hin zum Burnout!

    Ziele: In diesem Seminar lernen Sie, wie

    • und woran Sie die ersten Anzeichen für Burn- out erkennen können
    • Sie rechtzeitig vielfältige Ressourcen entwickeln, um einem weiteren Fortschreiten der Stress-Symptome mit allen abträglichen Auswirkungen entgegenzutreten
    • und mit welchen Mitteln Sie die Notbremse ziehen können, wenn Sie sich bereits in fortgeschrittenen Stadien der Stressspirale befinden
    • Sie über körperliche und mentale Methoden inmitten der alltäglichen Anforderungsspirale „Minipausen“ einbauen
    • Sie Ihre beruflichen und privaten Anforderungen besser ausbalancieren
    • Sie letztlich an Gelassenheit, Wohlgefühl und positiver Ausstrahlung gewinnen und somit Lebensqualität und Lebensfreude steigern

    Inhalte:

    • Die ersten drei Stufen, der Normalbereich: Freude, Motivation und Engagement
    • Die 4. bis 6. Stufe, der Verlust an Selbstkontrolle: Lassen Sie sich Feedbacks geben!
    • Die 7. bis 9. Stufe, der Verlust an Unterscheidungsvermögen: jetzt wird es gefährlich und Hilfe von außen ist gefragt
    • Die 10. bis 12. Stufe, nichts geht mehr: der Notfallkoffer!

    Und:

    • Den Einfluss körperlicher Verfassung auf Denken und Handeln bewusst wahrnehmen
    • Erschließen von Energiequellen und Ressourcen: körperlich, geistig, psychisch, sozial
    • Dis- und Eu-Stress: kurz- und langfristige Stressbewältigung
    • Selbstsicheres und gelassenes (Re-)agieren und Grenzen setzen bei Zeitdruck, Ärger, Ängsten oder Ungeduld
    • Atem- und mentale Übungen zum Loslassen und Abschalten, zur Entspannung und Vitalisierung sowie zur Erhöhung der allgemeinen Widerstandskraft
    • Praxisbeispiele und Aktionsplan

    Zielgruppe: Alle, die eine praktische Anleitung erhalten möchten, um über gekonntes Selbstmanagement Stress-Situationen besser zu bewältigen und so letztlich rechtzeitig einem Burn-out entgegenzusteuern

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren:  € 195,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.

    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

     

    Jetzt anmelden!

    Mehr Infos
  • Sa
    10
    Jul
    2021
    Berlin

    Aus aktuellem Anlass: für Paare, Familien und eng miteinander befreundete Menschen

    Normalerweise nehmen wir unsere Umwelt eher mit unseren Augen als mit unseren Ohren wahr. In diesem Seminar werden Sie Ihre Umwelt auf Klangspaziergängen auf vollkommen neue Weise erleben. Nach einer Einführung mit Atem- und Wahrnehmungsübungen erkunden Sie zunächst die Klänge in den Institutsräumen. Anschließend gehen wir nach draußen. Mit verbundenen Augen, von Ihrer*m Partner*in stolperfrei geführt, erleben Sie unendlich deutlicher Klänge und Geräusche, die Sie vorab eventuell ohne Beachtung oder sogar nie wahrgenommen haben! Gleichermaßen bringen Sie mit Händen und Schlegeln unterschiedliche Gegenstände wie Zäune, Laternenpfähle, Büsche etc. zum Klingen. Sie trainieren Ihr achtsames Ohr und erfahren so eine Bereicherung  Ihrer Lebensqualität und Lebensfreude im alltäglichen Leben.

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren:  € 195,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.

    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

     

    Jetzt anmelden!

    Mehr Infos
  • Sa
    28
    Aug
    2021
    Berlin

    Aus aktuellem Anlass: für Paare, Familien und eng miteinander befreundete Menschen

    Normalerweise nehmen wir unsere Umwelt eher mit unseren Augen als mit unseren Ohren wahr. In diesem Seminar werden Sie Ihre Umwelt auf Klangspaziergängen auf vollkommen neue Weise erleben. Nach einer Einführung mit Atem- und Wahrnehmungsübungen erkunden Sie zunächst die Klänge in den Institutsräumen. Anschließend gehen wir nach draußen. Mit verbundenen Augen, von Ihrer*m Partner*in stolperfrei geführt, erleben Sie unendlich deutlicher Klänge und Geräusche, die Sie vorab eventuell ohne Beachtung oder sogar nie wahrgenommen haben! Gleichermaßen bringen Sie mit Händen und Schlegeln unterschiedliche Gegenstände wie Zäune, Laternenpfähle, Büsche etc. zum Klingen. Sie trainieren Ihr achtsames Ohr und erfahren so eine Bereicherung  Ihrer Lebensqualität und Lebensfreude im alltäglichen Leben.

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren:  € 195,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.

    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

     

    Jetzt anmelden!

    Mehr Infos
  • Fr
    03
    Sep
    2021
    Berlin

    Ihr Atem der schnellste und unmittelbarste Weg, Ihr Leben wieder in die Balance zu bringen, denn jede Sekunde bietet er Ihnen die Chance, ganzheitlich wieder Energie zu schöpfen und ein stabiles Immunsystem aufzubauen.Der interaktive Vortrag verhilft Ihnen dazu, über bewusstes Atmen Erschöpfung und Mutlosigkeit entgegenzutreten und eine stabile Balance aufzubauen.

    • Lernen Sie, auch inmitten von Anforderungen in Ihrer „Mitte“ zu bleiben
    • Entwickeln Sie ein vertieftes Empfindungsbewusstsein
    • Bekommen Sie wieder ein Gespür für die (Warn-) Signale Ihres Körpers!
    • Erfahren Sie, wie wieder Leichtigkeit, Freude und Wohlgefühl aufkeimen!

    Uhrzeit: 18:30 - 20:30 Uhr

    Ort: Villa Mittelhof, 2.OG., Königstr. 42-43, 14163 Berlin

    Anmeldung und Info: selbsthilfe@mittelhof.org I www.mittelhof.org I 80 19 75-14

     

    Mehr Infos
  • Sa
    02
    Okt
    2021
    Berlin

    Fühlen Sie sich zunehmend erschöpft? Mutlos? Depressiv oder gar ausgebrannt?
    Dann sorgen Sie für eine stabile Gesundheit über die Methode des Erfahrbaren Atems! Oft wird uns erst bewusst, dass wir Hilfe suchen sollten, wenn wir nur noch selten Wohlgefühl und Freude empfinden. Morgens fällt das Aufstehen schwer, wir schleppen uns durch den Tag und finden auch nachts keine Ruhe und Erholung. Neben weiteren Methoden ist Ihr Atem der schnellste und unmittelbarste Weg, Ihr Leben wieder in die Balance zu bringen, denn jede Sekunde bietet er Ihnen die Chance, ganzheitlich wieder Energie zu schöpfen und ein stabiles Immunsystem aufzubauen.

    · Lernen Sie, auch inmitten von Anforderungen in Ihrer „Mitte“ zu bleiben
    · Entwickeln Sie ein vertieftes Empfindungsbewusstsein
    · Bekommen Sie wieder ein Gespür für die (Warn-) Signale Ihres Körpers!
    · Erfahren Sie, wie wieder Leichtigkeit, Freude und Wohlgefühl aufkeimen!

    Für die praktischen Übungen kann der Balkon des Seminarraumes genutzt werden.

    Uhrzeit: 15:00 - 19:00 Uhr

    Ort: Villa Mittelhof, 2.OG., Königstr. 42-43, 14163 Berlin

    Anmeldung und Info: selbsthilfe@mittalhof.org I www.mittelhof.org I 80 19 75-14

     

    Mehr Infos
  • Sa
    06
    Nov
    2021
    Berlin

    Mit Übungen aus dem Erfahrbaren Atem inklusive Geruchstraining

    Jede Infektion hinterlässt mehr oder weniger unangenehme Nachwirkungen. Mittlerweile ist uns bekannt, dass insbesondere Erkrankungen mit Covid-19 lang andauernde physische und psychische Spuren aufzeigen können. So schwindet vielfach der Geruchs- und Geschmackssinn. Da Atem, Geruchssinn und Bewusstsein miteinander korrelieren, erleben Sie in diesem Seminar durch ein spezielles Geruchstraining, Ihren (beeinträchtigten) Geruchs- und Geschmackssinn zu schärfen. Auch wenn Sie nicht erkrankt sein sollten, erfahren Sie hierdurch eine erhebliche Steigerung Ihrer Lebensqualität.

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren:  € 195,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.

    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

     

    Jetzt anmelden!

    Mehr Infos
  • Fr
    26
    Nov
    2021
    Berlin

    Mit Übungen aus dem Erfahrbaren Atem inklusive Geruchstraining

    Jede Infektion hinterlässt mehr oder weniger unangenehme Nachwirkungen. Mittlerweile ist uns bekannt, dass insbesondere Erkrankungen mit Covid-19 lang andauernde physische und psychische Spuren aufzeigen können. So schwindet vielfach der Geruchs- und Geschmackssinn. Da Atem, Geruchssinn und Bewusstsein miteinander korrelieren, erleben Sie in diesem Seminar durch ein spezielles Geruchstraining, Ihren (beeinträchtigten) Geruchs- und Geschmackssinn zu schärfen. Auch wenn Sie nicht erkrankt sein sollten, erfahren Sie hierdurch eine erhebliche Steigerung Ihrer Lebensqualität.

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren:  € 195,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.

    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

     

    Jetzt anmelden!

    Mehr Infos
  • Sa
    04
    Dez
    2021
    Berlin

    Ein Stressbewältigungsseminar – nach der Methode „Körperbewusste Kommunikation nach Veronika Langguth®

    Der Begriff des „Burnout“ hat sich zunehmend zu einem Modewort entwickelt. Doch woran erkennen Sie eigentlich, ob Sie nicht bereits kurz vor dem völligen Ausgebrannt-sein stehen? Denn es trifft in der Regel höchst motivierte, engagierte Menschen, und im Zuge der täglichen unmerklich überhand nehmenden Herausforderungen achten wir häufig nicht auf die frühen Signale, die sich weit vor dem „richtigen“ endgültigen Burnout ankündigen: die 12 Stufen bis hin zum Burnout!

    Ziele: In diesem Seminar lernen Sie, wie

    • und woran Sie die ersten Anzeichen für Burn- out erkennen können
    • Sie rechtzeitig vielfältige Ressourcen entwickeln, um einem weiteren Fortschreiten der Stress-Symptome mit allen abträglichen Auswirkungen entgegenzutreten
    • und mit welchen Mitteln Sie die Notbremse ziehen können, wenn Sie sich bereits in fortgeschrittenen Stadien der Stressspirale befinden
    • Sie über körperliche und mentale Methoden inmitten der alltäglichen Anforderungsspirale „Minipausen“ einbauen
    • Sie Ihre beruflichen und privaten Anforderungen besser ausbalancieren
    • Sie letztlich an Gelassenheit, Wohlgefühl und positiver Ausstrahlung gewinnen und somit Lebensqualität und Lebensfreude steigern

    Inhalte:

    • Die ersten drei Stufen, der Normalbereich: Freude, Motivation und Engagement
    • Die 4. bis 6. Stufe, der Verlust an Selbstkontrolle: Lassen Sie sich Feedbacks geben!
    • Die 7. bis 9. Stufe, der Verlust an Unterscheidungsvermögen: jetzt wird es gefährlich und Hilfe von außen ist gefragt
    • Die 10. bis 12. Stufe, nichts geht mehr: der Notfallkoffer!

    Und:

    • Den Einfluss körperlicher Verfassung auf Denken und Handeln bewusst wahrnehmen
    • Erschließen von Energiequellen und Ressourcen: körperlich, geistig, psychisch, sozial
    • Dis- und Eu-Stress: kurz- und langfristige Stressbewältigung
    • Selbstsicheres und gelassenes (Re-)agieren und Grenzen setzen bei Zeitdruck, Ärger, Ängsten oder Ungeduld
    • Atem- und mentale Übungen zum Loslassen und Abschalten, zur Entspannung und Vitalisierung sowie zur Erhöhung der allgemeinen Widerstandskraft
    • Praxisbeispiele und Aktionsplan

    Zielgruppe: Alle, die eine praktische Anleitung erhalten möchten, um über gekonntes Selbstmanagement Stress-Situationen besser zu bewältigen und so letztlich rechtzeitig einem Burn-out entgegenzusteuern

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren:  € 195,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.

    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

     

    Jetzt anmelden!

    Mehr Infos