Der Erfahrbare Atem

Persönlichkeitsentwicklung: Methode Erfahrbarer Atem.
Persönlichkeitsentwicklung: Methode Erfahrbarer Atem.
Der Erfahrbare Atem ist eine Methode zur Persönlichkeitsentwicklung. Sie wurde in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts von Prof. Ilse Middendorf (1910 – 2009), Berlin entwickelt. Die Methode fördert – im Gegensatz zu Atemtechniken – den frei zugelassenen Atem. Sie geht davon aus, dass die Atembewegung eines Menschen so individuell ist wie ein Fingerabdruck. Die Atembewegung reagiert wie ein Seismograph auf intellektuelle, emotionale und körperbezogene Prozesse – so auch auf Stressauswirkungen wie Anspannung oder Verkrampfung. Daher kann insbesondere in problematischen Situationen wie äußeren oder inneren Konflikten (für das Gegenüber nicht wahrnehmbar) Stress bewältigend auf die eigene Atembewegung eingewirkt werden. Die Hinwendung an die Atembewegung verhilft dazu, täglich neu die Balance zu finden zwischen Festhalten und Loslassen, Sich – öffnen oder verschließen bzw. sich abzugrenzen. Entscheidungs- und Wandlungsfähigkeit sowie Intuition werden bedeutend gesteigert, was sich insbesondere in Zeiten äußerer oder innerer Krisen als äußerst hilfreich zeigt. Der Erfahrbare Atem wirkt als eigenständige Methode, da er über die physio-/ psychische Selbsterfahrung der individuellen Atembewegung Selbstmanagementprozesse fördert. Zudem bietet er Hilfestellung bei physischen, psychischen, beruflichen und persönlichen sowie personenbezogenen Lebensaufgaben. Hierzu gehören Hierarchie- oder Partnerschaftsprobleme ebenso wie das Burn- out Syndrom, Schlaflosigkeit oder körperlichen Beschwerden oder Leiden (Rückenschmerzen, hoher Blutdruck, Tinnitus, Bandscheibenvorfall, etc.). Für Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Industrie- und Dienstleistungsbereich bildet Der Erfahrbare Atem als alleinige Methode oder auch je nach Bedarf zusammen mit Themen wie Gesprächstechnik, mentalem Training und einer entsprechenden Informationsvermittlung eine organische, stabile Basis für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung.  
Erfahrbare Atem® für Führungskräfte und Mitarbeiter
Erfahrbare Atem® für Führungskräfte und Mitarbeiter

Seminare in „Atem und Bewegung“ und Einzelbehandlungen Weitere Seminarthemen wie
  • Selbsthilfe im Alltag
  • Angst und Panik bewältigen
  • Balancetraining
  • Klangspaziergänge: Besser hinhören über Atem und Klang
  • Atemmeditation
  • Coronainfektion: Prävention und Nachwirkungen lindern
  Der Erfahrbare Atem Körperbewusste Kommunikation Körperbewusste Kommunikation Resilienz und Gesundheitsförderung Resilienz und Gesundheitsförderung Lebensweg und Berufung Lebensweg und Berufung Atem-Arbeit Atem-Arbeit

Die vier Kategorien in der Zeichnung: Atemarbeit, Körperbewusste Kommunikation, Resilienz und Gesundheitsförderung sowie Lebensweg und Berufung durchdringen sich je nach Thema der Seminare und Coachings mehr oder weniger gegenseitig.