Termine

  • Sa
    10
    Dez
    2022
    Berlin

    Inhalt anzeigen

    mit der „Körperbewussten Kommunikation nach Veronika Langguth®

    Inhalt und Ziele:

    • Ihre überzeugende Selbstpräsentation in der Öffentlichkeit – von kleineren Runden über Vorträge in großem Rahmen bis hin zu Interviews mit Kamerabegleitung: Grundlagen zur Körpersprache / Vorbereitung  / vor Ihrer Präsentation / Mikrofon oder Headset? / Durchführung:  Manuskript oder freies Sprechen / Ihre „Bühne“ / Medieneinsatz / Ihr emotionaler Kontakt zum Publikum / Umgang mit Lampenfieber
    • Effektives Auftreten in Onlineseminaren und Webkonferenzen – Besonderheiten von Skype, Facetime, Videokonferenzen und Webinaren: Gestik, Mimik, Blickkontakt, Haltung und Bewegung / Stimmklang / Ihre Atembewegung / Emotionaler Ausdruck / Bekleidung und ggfls. Make-up / effektive Bild- und Tonqualität und -ausstattung, auch bei größerer Entfernung zur Kamera / Gestaltung des sichtbaren Raumes  / Vermeidung von Störungen
    • Telefon- und Fernsehinterviews, öffentliche Talkrunden, Panels etc.: Ihre Vorbereitung / Wie bleiben Sie souverän? / Besonderheiten zu Körperhaltung Gestik, Mimik und Stimmklang / Ihr emotionaler Kontakt zu Ihren Gesprächspartner*innen und dem/der Moderierenden / Balance zwischen eigenen Beiträgen und denen von anderen / ruhig oder lebhaft? / Verhalten bei Angriffen
    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
    Ort: Ilse-Middendorf-Institut
    Seminargebühren:  € 150,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.
    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: 030-84 72 27 00 oder per Kontaktformular:

    Jetzt anmelden!

    Lassen Sie dieses Feld leer

  • Fr
    16
    Dez
    2022
    So
    18
    Dez
    2022
    Landgut Stober

    Geduld und Achtsamkeit in einem atemlosen Umfeld leben

     

    Liebe InteressentInnen,

    der warme Oktober lässt uns noch gar nicht an Weihnachten denken, doch es wird
    wie immer sein: Stress und Hektik rauben uns in den vorweihnachtlichen Tagen und
    Wochen den Atem. Beruflich drängt sich vieles vor dem Jahresabschluss und auch
    privat möchten wir noch alles schaffen. Und: In zunehmenden Tempo schleichen sich
    gleichermaßen Ungeduld und Unachtsamkeit in unseren Alltag.

    Die Folge:

    Wir fallen aus der Balance, leben und arbeiten unkonzentrierter, Fehler und
    Missverständnisse häufen sich. Nervosität, Schlaflosigkeit, Erschöpfung und
    verminderte Widerstandkraft u.a.m. stellen sich ein - bis hin zu körperlichen
    Ausfallerscheinungen und oft schwerwiegenden Unfällen mit weitreichenden Folgen.

    Möchten Sie das verhindern?

    Wir laden Sie herzlich und zeitgemäß kurzfristig ein zu unserem erstmalig
    stattfindenden Vorweihnachtsworkshop: „Geduld und Achtsamkeit in einem
    atemlosen Umfeld leben“
    vom 16.-18. Dezember im Landgut Stober, dem
    deutschlandweit nachhaltigsten Biohotel in wunderschönem Ambiente.

    Entspannung und Vitalisierung pur im vorweihnachtlichen
    Getriebe und Gedränge!

    Die Heilkraft des natürlichen Atemflusses stärkt Ihre Resilienz und vermittelt Ihnen
    eine erhebliche Steigerung der Lebensfreude.

    In der Natur ist es offensichtlich: Ich kann weder beliebig früh oder immer nur
    ernten und ein Baum wächst nicht in Stunden“ Frieder Demmer, Co-Referent und Leiter der Agrar Academy des Genossenschaftsverbandes Schaffhausen.

    Workshop Geduld Langguth Demmer

    !Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Mit der herzlichen Bitte um Zusage bis zum 06.11.2022 – danke!

    Herzliche Grüße!
    Ihre Veronika Langguth und Frieder Demmer

    Übrigens: „Heute schon gedehnt?“

  • Sa
    17
    Dez
    2022
    9:30 UhrBerlin

    Inhalt anzeigen

    Ein Stressbewältigungsseminar – nach der Methode „Körperbewusste Kommunikation nach Veronika Langguth®

    Der Begriff des „Burnout“ hat sich zunehmend zu einem Modewort entwickelt. Doch woran erkennen Sie eigentlich, ob Sie nicht bereits kurz vor dem völligen Ausgebrannt-sein stehen? Denn es trifft in der Regel höchst motivierte, engagierte Menschen, und im Zuge der täglichen unmerklich überhand nehmenden Herausforderungen achten wir häufig nicht auf die frühen Signale, die sich weit vor dem „richtigen“ endgültigen Burnout ankündigen: die 12 Stufen bis hin zum Burnout!

    Ziele: In diesem Seminar lernen Sie, wie

    • und woran Sie die ersten Anzeichen für Burn- out erkennen können
    • Sie rechtzeitig vielfältige Ressourcen entwickeln, um einem weiteren Fortschreiten der Stress-Symptome mit allen abträglichen Auswirkungen entgegenzutreten
    • und mit welchen Mitteln Sie die Notbremse ziehen können, wenn Sie sich bereits in fortgeschrittenen Stadien der Stressspirale befinden
    • Sie über körperliche und mentale Methoden inmitten der alltäglichen Anforderungsspirale „Minipausen“ einbauen
    • Sie Ihre beruflichen und privaten Anforderungen besser ausbalancieren
    • Sie letztlich an Gelassenheit, Wohlgefühl und positiver Ausstrahlung gewinnen und somit Lebensqualität und Lebensfreude steigern

    Inhalte:

    • Die ersten drei Stufen, der Normalbereich: Freude, Motivation und Engagement
    • Die 4. bis 6. Stufe, der Verlust an Selbstkontrolle: Lassen Sie sich Feedbacks geben!
    • Die 7. bis 9. Stufe, der Verlust an Unterscheidungsvermögen: jetzt wird es gefährlich und Hilfe von außen ist gefragt
    • Die 10. bis 12. Stufe, nichts geht mehr: der Notfallkoffer!

    Und:

    • Den Einfluss körperlicher Verfassung auf Denken und Handeln bewusst wahrnehmen
    • Erschließen von Energiequellen und Ressourcen: körperlich, geistig, psychisch, sozial
    • Dis- und Eu-Stress: kurz- und langfristige Stressbewältigung
    • Selbstsicheres und gelassenes (Re-)agieren und Grenzen setzen bei Zeitdruck, Ärger, Ängsten oder Ungeduld
    • Atem- und mentale Übungen zum Loslassen und Abschalten, zur Entspannung und Vitalisierung sowie zur Erhöhung der allgemeinen Widerstandskraft
    • Praxisbeispiele und Aktionsplan

    Zielgruppe: Alle, die eine praktische Anleitung erhalten möchten, um über gekonntes Selbstmanagement Stress-Situationen besser zu bewältigen und so letztlich rechtzeitig einem Burn-out entgegenzusteuern

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren:  € 150,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.

    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: 030-84 72 27 00 oder per Kontaktformular

     

    Jetzt anmelden!

    Lassen Sie dieses Feld leer