Termine

  • Mo
    21
    Feb
    2022
    Paderborn

    Info und Anmeldung: https://www.ihk-akademie.de/kurs/1479/selbstpraesentation-und-praesenz-so-steuern-sie-bewusst-ihr-image/

    Steuerung des Eindrucks auf andere, Verfeinerung von Körperhaltung, Mimik, Gestik und Einsatz der Stimme, im ständigen „Dialog mit sich selbst“ bleiben, der authentische Auftritt, überzeugende Wirkung beim Gegenüber hinterlassen

    Die Kunst der gekonnten Selbstdarstellung – zunehmend als Impression Management bezeichnet - ist heutzutage ein besonders aktuelles Thema. Speziell in geschäftlichen Kontakten gilt eine gelungene Selbstpräsentation als unabdingbar, ob live, am Telefon oder in Videokonferenzen. Sich selbst präsent zu fühlen, und somit auch von anderen als „anwesend“ empfunden zu werden, darf nicht dem Zufall überlassen sein. Die Teilnehmer/-innen erhalten anschauliche Tipps zu Auftreten, Wirkung und Optik sowie zur intraindividuellen Selbstorganisation in Präsentationssituationen aller Art. Praxishinweise zu Präsentationstechniken und Abgrenzungsmöglichkeiten in Stresssituationen runden die Schulung zur bewussten Körperkommunikation ab.

    Ort: Bielefeld

  • Di
    22
    Feb
    2022
    Paderborn

    Info und Anmeldung: https://www.ihk-akademie.de/kurs/2940/auf-den-punkt-kommen-in-meetings-und-anderen-zusammenkuenften/

    Ob im Präsenz- oder Onlinemeeting, ob bei der Besprechungen, der Vermittlung von Anweisungen und Wünschen oder einem „Zwischen- Tür- und- Angel“ Gespräch: bei Zusammenkünften alle Art lauern Missverständnisse, die zu langwierigen Erklärungen führen und Zeit, Geduld und Nerven strapazieren, was das Ganze nicht gerade erfreulich gestaltet. Eine, beide oder mehrere Seiten sind häufig nicht gut vorbereitet, gestresst oder unkonzentriert, reden aneinander vorbei und vermögen es nicht, klar zu kommunizieren, anstatt ihre Botschaft kurz, treffend und eindeutig hinüberzubringen.

    Ort: Paderborn

  • Sa
    26
    Feb
    2022
    So
    27
    Feb
    2022
    Chemnitz

    Info und Anmeldung: https://www.weiterbildungszentrum.de/kurse/medizin/kurs-umgang-mit-patienten-in-schwierigen-situationen/?i=UMP22

    Sicher kennen Sie in Ihrem Praxisalltag Situationen, in denen sich personelle und organisatorische Herausforderungen anhäufen. Wenn dann auch noch einer oder mehrere Patienten uneinsichtig, unhöflich oder gar aggressiv auftreten, gilt es, mit kühlem Kopf und empathisch gezielt deeskalierend aufzutreten. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie

    • „schwierigen“ Patienten freundlich, souverän und gelassen begegnen.
    • mit Kompetenz und Glaubwürdigkeit überzeugen.
    • die Balance zwischen Empathie und Sachlichkeit bewahren.
    • und somit Konfliktsituationen für beide Seiten konstruktiv bewältigen.

    Sie erhalten und erarbeiten praxiserprobte Methoden und Werkzeuge für ein gezieltes Einsetzen in Ihren Alltag, so dass sich ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis bilden und stabilisieren kann, was entscheidend der Sicherung des Behandlungserfolgs dient.

    Ort: Chemnitz

  • Do
    10
    Mrz
    2022
    Minden

    Info und Anmeldung: https://www.ihk-akademie.de/kurs/1183/mit-power-und-schwung-durch-den-berufsalltag/

    Sicherer und gelassener Umgang mit Zeitdruck, Erschließen von Energiequellen und Ressourcen, positivem und negativem beruflichen Stress begegnen, körperliche und geistige Flexibilität, Konzentrationskraft und Kreativität.

    Ort: Minden

  • Fr
    11
    Mrz
    2022
    Bielefeld

    Info und Anmeldung: https://www.ihk-akademie.de/kurs/2941/kopf-oder-bauch-ueber-umsichtige-und-vorausschauende-entscheidungsfindung/

    An Ihren Entscheidungen hängen Unternehmenserfolg und internes sowie öffentliches Ansehen Ihres Unternehmens und letztlich auch Ihre eigene Reputation. Insbesondere bei Druck tritt schnell Verunsicherung ein: Intuition oder analytische Kopfentscheidung? Neurowissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass wir einen Großteil unserer tagtäglichen Entscheidungen nicht kognitiv-bewusst, sondern automatisch-intuitiv treffen. Doch bei komplexen Sachverhalten sollten wir den Weg zu effektiver Entscheidungsfindung gründlich durchleuchten.

    Wo: Bielefeld

  • Do
    31
    Mrz
    2022
    19:00 UhrOnline-Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Biochemischen Verein Deutschland
    Erleben Sie, wie Sie besser zu sich selbst kommen, energievoll, gelassen und schmerzfreier leben und erholsam schlafen.

    Online-Vortrag von Veronika Languth: Atmen Sie sich gesund
    Online-Vortrag von Veronika Languth: Atmen Sie sich gesund

    Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr

    Ort/Treffpunkt: Online-Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Biochemischen Bund Deutschland

    Kosten: Mitglieder frei / Gäste 6 €

    Anmeldung und Info: Link zum Einstieg in die Veranstaltung bei Anmeldung bitte in der Geschäftsstelle erfragen,
    Tel. 030 / 204 45 99 oder info@biochemischerverein.de

    Möchten Sie gern wieder besser zu sich selbst kommen, energievoll, gelassen und schmerzfreier leben und erholsam schlafen? Jeder Gedanke, jedes Gefühl beeinflusst die Art wie Sie atmen!

    Die Qualität des Atmens bestimmt unsere Lebensqualität. Erleben Sie, wie Sie sich mitten im Alltag atem- und empfindungsbewusster bewegen, energie- und freudvoller leben, sich besser im Griff haben und mehr auf Ihre innere Stimme - den inneren Arzt - hören. Der Weg des Erfahrbaren Atems umschließt sowohl Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung als auch Selbsthilfe.

     

    Weitere Infos: https://www.biochemischerverein-berlin.de/pages/BCV-Kalender.pdf


  • Sa
    09
    Apr
    2022
    11:00 UhrAusstellungsräume Ulmenstraße 4, Bad Saarow

    mit einfachen praktischen Übungen, die auch Spaß machen.

    Fragen? info@veronikalangguth.de oder 0176-471 684 03

    Online-Vortrag von Veronika Languth: Atmen Sie sich gesund
    Online-Vortrag von Veronika Languth: Atmen Sie sich gesund

    Uhrzeit: 11:15 Uhr sowie 14:00 Uhr und 16:00 Uhr

     

    Ort/Treffpunkt: Ausstellungsräume Ulmenstraße 4, Bad Saarow

     

    Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos!

     

    Anmeldung und Info: Link zum Einstieg in die Veranstaltung bei Anmeldung bitte in der Geschäftsstelle erfragen,
    Tel. 030 / 204 45 99 oder info@biochemischerverein.de

     

    Möchten Sie gern wieder
    • besser zu sich selbst kommen,
    • energievoll, gelassen und
    • schmerzfreier leben und
    • erholsam schlafen?

    Jeder Gedanke, jedes Gefühl beeinflusst die Art wie Sie atmen!

    Die Qualität des Atmens bestimmt unsere Lebensqualität. Erleben Sie, wie Sie sich mitten im Alltag atem- und empfindungsbewusster bewegen, energie- und freudvoller leben, sich besser im Griff haben und mehr auf Ihre innere Stimme - den inneren Arzt - hören. Der Weg des „Erfahrbaren Atems nach Prof. I. Middendorf®“ umschließt sowohl Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung als auch Selbsthilfe.

     

  • Mo
    25
    Apr
    2022
    Di
    26
    Apr
    2022
    Chemnitz
    Selbstcoaching ist eine Methode zur persönlichen Weiterentwicklung, die Ihnen Zeit und Geld spart…Über Selbstcoaching erkennen Sie Ihre Potenziale und gestalten sie künftig aktiv. Sie optimieren Ihre Selbstwahrnehmung und können dadurch auch Ihr Gegenüber besser einschätzen. Durch neue Verhaltensoptionen erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum und erhöhen so Ihre Wirkung in unterschiedlichen Kommunikationssituationen, insbesondere bei  Stress und in Krisensituationen.
    In diesem Seminar lernen Sie individuell anwendbare Selbstcoachingtools und -strategien, bewährte Methoden für selbstreflektiertes Wahrnehmen und Handeln kennen und anzuwenden...Sie erfahren, wie Sie als unverwechselbare Persönlichkeit noch souveräner auftreten,  insbesondere, wenn es um klare Entscheidungen, proaktives Handeln und effiziente Zielerreichung geht…
    Ziele:

    • Selbstcoachingtools und -strategien kennen und anwenden lernen
    • selbstreflektiertes Wahrnehmen und Handeln
    • Umgang mit anderen optimal gestalten
    • souveräner auftreten und gezielter Entscheidungen treffen
    • proaktiv handeln und effizient Ziele erreichen
    • individuelles Feedback
    Inhalt:

    • Kontakt- und Beziehungsmuster sowie Verhaltensantreiber
    • Symbol-,  Wunder- oder Vorbildfrage
    • Zugang zum Unterbewussten: die Cahier-Methode, Meditation, Selbst- und Fremdbild
    • schriftliche Selbstreflektion
    • Achtsamkeit üben
    • Stress und Krisenbewältigung
    • reflektierte Selbststeuerung und souveränes Auftreten
    Uhrzeit: 09:00-17:00 Uhr
    Ort: Chemnitz
    Kontakt unter: info@weiterbildungszentrum.de oder  0371 / 43254-66

  • So
    01
    Mai
    2022
    14:00 UhrBad Saarow

    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance
    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance

    Information: „Atmen Sie sich gesund!“ ist nicht nur der Titel des aktuellen Buches (2019, IrisanaVlg.) von Veronika Langguth, sondern auch das Motto zahlreicher Vorträge, die sie seit Oktober letzten Jahres in der Ladenzeile der neuen „KurparkKolonnaden“ in Bad Saarow, Ulmenstr. 4, anbietet. Die Themen „Selbsthilfe im Alltag über den Atem“- mit praktischen Übungen und „Atemheilgesang begeisterten bereits zahlreiche BesucherInnen.

    Die Vorträge und Performances sind Teil einer Ausstellungskonzeption, die in Form einer Experimentellen Ausstellung“ verwirklicht werden konnte, da die Firma ArtProjekt  anbot, das Konzept in einem bislang noch leer stehenden Gewerberaum in den Kurpark Kolonnaden zu verwirklichen.

    Bei den Atemübungen handelt es sich um die Methode des „Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf®“, die nicht nur heilende Wirkung entfalten kann, sondern letztlich einer gesteigerten Resilienz und der Persönlichkeitsentwicklung dient. So werden Themen wie „besser zu sich selbst kommen“, „energievoll, gelassen und schmerzfreier leben“ oder „erholsamer schlafen“ angesprochen.

    Den Atemheilgesang wiederum entwickelte Langguth bereits Mitte der 90iger, als sie über 12 Jahre mit ihrem Ensemble „Opera To Relax“ https://opera-to-relax.de/shop.html sowohl CDs produzierte, als auch in Thermen wie Bad Schandau oder Planetarien wie Jena auftrat. Außerdem hatte sie sich über längere Jahre „atembewussterAquarellmalerei“ gewidmet.

    Somit integriert die „Experimentelle Ausstellung all diese Künste. Der Begriff „experimentell“ soll außer einer zuvor nie dagewesenen Kombination signalisieren, dass hier mit einfachsten Mitteln die wesentliche Botschaft „Atem“ auf unkonventionelle Weise nach außen sichtbar und hörbar transportiert wird. Wort, Bild und Klang geben ein harmonisches Bild und helfen, im Atem mehr zu sehen, als die schlichte Versorgung der Lunge mit Luft.

    Das Projekt neigt sich nun dem Ende entgegen, so dass Interessierte noch  bis Ende Mai 2022 die Möglichkeit haben, live dabei zu sein. Bilder, Bücher oder CDs können gern erworben werden.

    Ort: „KurparkKolonnaden“, 15526 Bad Saarow, Ulmenstr. 4

    Termin: Sonntag, 01.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Weitere Termine:Samstag, 21.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Freitag, 27.O5.2022  um 16:00 Uhr

    Samstag, 28.5.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Eintritt: kostenlos (kleine Spende ist willkommen)

    Infos und Anmeldung: Veronika Langguth, info@veronikalangguth.de

    Tel. +49 (0)30 84722 700, Mobil:+49 (0) 176 471 684 03, www.veronikalangguth.de

    Lesetipps:



    • Atmen Sie sich gesund: Mit Fingerdruckpunkten den heilsamen Atem aktivieren – Schnelle Hilfe im Alltag – Entspannung durch den Erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf
      , Broschiert – 11. November 2019, ISBN 978-3424153453, (auch als E-Book)
    • Buch erwerben
    • Interview von Norbert Poebs mit Veronikal Langguth zur aktuellen Ausstellung: Was ist Atemtherapie in Bad Saarow


    Bad Saarow

  • 16:00 UhrBad Saarow

    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance
    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance

    Information: „Atmen Sie sich gesund!“ ist nicht nur der Titel des aktuellen Buches (2019, IrisanaVlg.) von Veronika Langguth, sondern auch das Motto zahlreicher Vorträge, die sie seit Oktober letzten Jahres in der Ladenzeile der neuen „KurparkKolonnaden“ in Bad Saarow, Ulmenstr. 4, anbietet. Die Themen „Selbsthilfe im Alltag über den Atem“- mit praktischen Übungen und „Atemheilgesang begeisterten bereits zahlreiche BesucherInnen.

    Die Vorträge und Performances sind Teil einer Ausstellungskonzeption, die in Form einer Experimentellen Ausstellung“ verwirklicht werden konnte, da die Firma ArtProjekt  anbot, das Konzept in einem bislang noch leer stehenden Gewerberaum in den Kurpark Kolonnaden zu verwirklichen.

    Bei den Atemübungen handelt es sich um die Methode des „Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf®“, die nicht nur heilende Wirkung entfalten kann, sondern letztlich einer gesteigerten Resilienz und der Persönlichkeitsentwicklung dient. So werden Themen wie „besser zu sich selbst kommen“, „energievoll, gelassen und schmerzfreier leben“ oder „erholsamer schlafen“ angesprochen.

    Den Atemheilgesang wiederum entwickelte Langguth bereits Mitte der 90iger, als sie über 12 Jahre mit ihrem Ensemble „Opera To Relax“ https://opera-to-relax.de/shop.html sowohl CDs produzierte, als auch in Thermen wie Bad Schandau oder Planetarien wie Jena auftrat. Außerdem hatte sie sich über längere Jahre „atembewussterAquarellmalerei“ gewidmet.

    Somit integriert die „Experimentelle Ausstellung all diese Künste. Der Begriff „experimentell“ soll außer einer zuvor nie dagewesenen Kombination signalisieren, dass hier mit einfachsten Mitteln die wesentliche Botschaft „Atem“ auf unkonventionelle Weise nach außen sichtbar und hörbar transportiert wird. Wort, Bild und Klang geben ein harmonisches Bild und helfen, im Atem mehr zu sehen, als die schlichte Versorgung der Lunge mit Luft.

    Das Projekt neigt sich nun dem Ende entgegen, so dass Interessierte noch  bis Ende Mai 2022 die Möglichkeit haben, live dabei zu sein. Bilder, Bücher oder CDs können gern erworben werden.

    Ort: „KurparkKolonnaden“, 15526 Bad Saarow, Ulmenstr. 4

    Termin: Sonntag, 01.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Weitere Termine:Samstag, 21.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Freitag, 27.O5.2022  um 16:00 Uhr

    Samstag, 28.5.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Eintritt: kostenlos (kleine Spende ist willkommen)

    Infos und Anmeldung: Veronika Langguth, info@veronikalangguth.de

    Tel. +49 (0)30 84722 700, Mobil:+49 (0) 176 471 684 03, www.veronikalangguth.de

    Lesetipps:



    • Atmen Sie sich gesund: Mit Fingerdruckpunkten den heilsamen Atem aktivieren – Schnelle Hilfe im Alltag – Entspannung durch den Erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf
      , Broschiert – 11. November 2019, ISBN 978-3424153453, (auch als E-Book)
    • Buch erwerben
    • Interview von Norbert Poebs mit Veronikal Langguth zur aktuellen Ausstellung: Was ist Atemtherapie in Bad Saarow


    Bad Saarow

  • Fr
    06
    Mai
    2022
    So
    08
    Mai
    2022
    Oberzent
    Info und Anmeldung bitte über die Website:
    Ilse-Middendorf-Institute
    Kurszeiten:

    Fr.: 17:00 - 20:00 Uhr
    Sa.: 9:00 - 12:30 Uhr und 15:30 - 18:00 Uhr
    So.: 9:00 - 12:00 Uhr

    Kosten: 215,- EUR (inkl. 19% MwSt.)

    Ort:

    Ilse-Middendorf-Institute für den Erfahrbaren Atem®
    Postweg 23; 64760 Oberzent- Falken-Gesäß

    Info und Anmeldung bitte über die Website:
    Ilse-Middendorf-Institute

     

     

  • Sa
    14
    Mai
    2022
    9:30 UhrBerlin

    Beschreibung: Kriege und speziell der Krieg in Europa bestimmen neben Covid 19 und Folgen unser gesamtes (Zusammen-) Leben und insbesondere unseren sozialen Zusammenhalt – tief bis ins Privatleben hinein. Nicht nur durch das Tragen  einer Maske oder nach überstandener Erkrankung  realisieren wir, wie wichtig das Atmen ist. Wie können wir unsere Atemorgane und unseren gesamten Organismus stabilisieren? Wie können wir Bakterien und Viren standhalten und den Mut nicht verlieren in einem Klima, das vielfach von Angst geprägt ist?

    Ängste schwächen unser Immunsystem! Stärken wir unseren Mut und unsere Widerstandskraft über bewusstes heilsames Atmen und konstruktive Lenkung unserer Gedanken. Über den „Erfahrbaren Atem nach Prof. Ilse Middendorf®“ und mentalem Training lernen wir einfache Übungen kennen, die uns helfen:

     

    • Angst und Panik zu bewältigen und unsere Resilienz zu stärken
    • im (Selbst- und Ur-) Vertrauen Ungewissheit und Unsicherheit besser zu ertragen
    • schneller wieder in die Balance – in unsere Mitte – zu kommen
    • mit dem Gedankenkreisen klarzukommen – insbesondere bei Schlafstörungen
    • und schließlich unsere Einheit von Körper, Seele, Psyche und Geist als „Gesamtkunstwerk“ zu würdigen!

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut Seminargebühren: pro Person € 150,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks

    (Kinder kostenlos)

    Bitte: dicke Socken und lockere Kleidung mitbringen/ anziehen!

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: 030-84 72 27 00 oder per Kontaktformular:
     

    Jetzt anmelden!

    Lassen Sie dieses Feld leer

  • Mo
    16
    Mai
    2022
    Minden

    Die Vorteile von Geduld, produktives Warten lernen, achtsam mit sich selbst umgehen, erste Anzeichen von Ungeduld erkennen, vom Zeitdruck befreien, Denkmustern auf die Spur kommen, Gelassenheit und Ruhe üben, über Loslassen besser Ziele erreichen.

    Zielsetzung: 

    • Sie lernen, auch bei zeitaufwändigen Projekten einen langen Atem zu bewahren
    • erfahren mehr Gesundheit, Freude und Lebensqualität über Achtsamkeitsübungen
    • erleben, dass Selbstdisziplin und Selbstkontrolle gar nicht so schwer sind
    • lernen zu akzeptieren und zu ertragen, dass manche Dinge viel Zeit brauchen
    • erfahren, wie Sie sich von Zeitdruck, Dis-Stress und Selbstvorwürfen befreien können
    • lernen Ihre individuellen Geduldmuskelspielarten kennen und anwenden
    • bauen Gelassenheit, Loslassen, Abschalten und innere Ruhezonen gezielt in Ihren Alltag ein

     Inhalt:

    • Vorteile und Nachteile von Geduld - und Ungeduld
    • Selbsterkennung und Selbstakzeptanz: weg von abträglichem Wettbewerbs- und Konkurrenzdenken und hin zur Würdigung und zielbewussten Umsetzung Ihrer eigenen wertvollen Fähigkeiten
    • Erkennen der ersten Anzeichen von Stress und Selbstdruck
    • Denk- und Gewohnheitsmustern auf die Spur kommen
    • Zielerreichung über umsichtige Planung und Einbauen von Teilschritten und Pufferzonen
    • Wartezeiten sinnvoll und gewinnbringend nutzen
    • Ihr persönliches Geduldsmuskeltraining: Achtsamkeits-, Atem und mentale Übungen für das Leben im „im Hier und Jetzt"

     

    Info und Anmeldung: https://www.ihk-akademie.de/kurs/2564/geduld-und-achtsamkeit-in-atemloser-zeit/

  • Fr
    20
    Mai
    2022
    19 – 21:00Berlin, Villa Mittelhof

    Ein vertiefendes Seminar findet am 25. Juni statt!

    Leitung: Veronika Langguth (Atemtherapeutin und Autorin)

    Kosten: 5 €

    Zeit: 19-21 Uhr

    Anmeldung: selbsthilfe@mittelhof.org oder Tel. (030) 80 19 75 14

    Die Veranstaltung wird unter den zum Termin geltenden Hygieneschutzmaßnahmen durchgeführt. Die Personenzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb unbedingt an!

    Mehr Infos:

    Erfahrbarer Atem Handout
    Erfahrbarer Atem Handout

    Info
    und Anmeldung: 030 80 19 75 14, selbsthilfe(at)mittelhof.org

    Anmeldung
    erforderlich
    Ort: Villa Mittelhof
    Königstraße 42-43
    14163 Berlin

  • Sa
    21
    Mai
    2022
    14:00 UhrBad Saarow

    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance
    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance

    Information: „Atmen Sie sich gesund!“ ist nicht nur der Titel des aktuellen Buches (2019, IrisanaVlg.) von Veronika Langguth, sondern auch das Motto zahlreicher Vorträge, die sie seit Oktober letzten Jahres in der Ladenzeile der neuen „KurparkKolonnaden“ in Bad Saarow, Ulmenstr. 4, anbietet. Die Themen „Selbsthilfe im Alltag über den Atem“- mit praktischen Übungen und „Atemheilgesang begeisterten bereits zahlreiche BesucherInnen.

    Die Vorträge und Performances sind Teil einer Ausstellungskonzeption, die in Form einer Experimentellen Ausstellung“ verwirklicht werden konnte, da die Firma ArtProjekt  anbot, das Konzept in einem bislang noch leer stehenden Gewerberaum in den Kurpark Kolonnaden zu verwirklichen.

    Bei den Atemübungen handelt es sich um die Methode des „Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf®“, die nicht nur heilende Wirkung entfalten kann, sondern letztlich einer gesteigerten Resilienz und der Persönlichkeitsentwicklung dient. So werden Themen wie „besser zu sich selbst kommen“, „energievoll, gelassen und schmerzfreier leben“ oder „erholsamer schlafen“ angesprochen.

    Den Atemheilgesang wiederum entwickelte Langguth bereits Mitte der 90iger, als sie über 12 Jahre mit ihrem Ensemble „Opera To Relax“ https://opera-to-relax.de/shop.html sowohl CDs produzierte, als auch in Thermen wie Bad Schandau oder Planetarien wie Jena auftrat. Außerdem hatte sie sich über längere Jahre „atembewussterAquarellmalerei“ gewidmet.

    Somit integriert die „Experimentelle Ausstellung all diese Künste. Der Begriff „experimentell“ soll außer einer zuvor nie dagewesenen Kombination signalisieren, dass hier mit einfachsten Mitteln die wesentliche Botschaft „Atem“ auf unkonventionelle Weise nach außen sichtbar und hörbar transportiert wird. Wort, Bild und Klang geben ein harmonisches Bild und helfen, im Atem mehr zu sehen, als die schlichte Versorgung der Lunge mit Luft.

    Das Projekt neigt sich nun dem Ende entgegen, so dass Interessierte noch  bis Ende Mai 2022 die Möglichkeit haben, live dabei zu sein. Bilder, Bücher oder CDs können gern erworben werden.

    Ort: „KurparkKolonnaden“, 15526 Bad Saarow, Ulmenstr. 4

    Termin: Sonntag, 01.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Weitere Termine:Samstag, 21.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Freitag, 27.O5.2022  um 16:00 Uhr

    Samstag, 28.5.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Eintritt: kostenlos (kleine Spende ist willkommen)

    Infos und Anmeldung: Veronika Langguth, info@veronikalangguth.de

    Tel. +49 (0)30 84722 700, Mobil:+49 (0) 176 471 684 03, www.veronikalangguth.de

    Lesetipps:



    • Atmen Sie sich gesund: Mit Fingerdruckpunkten den heilsamen Atem aktivieren – Schnelle Hilfe im Alltag – Entspannung durch den Erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf
      , Broschiert – 11. November 2019, ISBN 978-3424153453, (auch als E-Book)
    • Buch erwerben
    • Interview von Norbert Poebs mit Veronikal Langguth zur aktuellen Ausstellung: Was ist Atemtherapie in Bad Saarow



  • 16:00 UhrBad Saarow

    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance
    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance

    Information: „Atmen Sie sich gesund!“ ist nicht nur der Titel des aktuellen Buches (2019, IrisanaVlg.) von Veronika Langguth, sondern auch das Motto zahlreicher Vorträge, die sie seit Oktober letzten Jahres in der Ladenzeile der neuen „KurparkKolonnaden“ in Bad Saarow, Ulmenstr. 4, anbietet. Die Themen „Selbsthilfe im Alltag über den Atem“- mit praktischen Übungen und „Atemheilgesang begeisterten bereits zahlreiche BesucherInnen.

    Die Vorträge und Performances sind Teil einer Ausstellungskonzeption, die in Form einer Experimentellen Ausstellung“ verwirklicht werden konnte, da die Firma ArtProjekt  anbot, das Konzept in einem bislang noch leer stehenden Gewerberaum in den Kurpark Kolonnaden zu verwirklichen.

    Bei den Atemübungen handelt es sich um die Methode des „Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf®“, die nicht nur heilende Wirkung entfalten kann, sondern letztlich einer gesteigerten Resilienz und der Persönlichkeitsentwicklung dient. So werden Themen wie „besser zu sich selbst kommen“, „energievoll, gelassen und schmerzfreier leben“ oder „erholsamer schlafen“ angesprochen.

    Den Atemheilgesang wiederum entwickelte Langguth bereits Mitte der 90iger, als sie über 12 Jahre mit ihrem Ensemble „Opera To Relax“ https://opera-to-relax.de/shop.html sowohl CDs produzierte, als auch in Thermen wie Bad Schandau oder Planetarien wie Jena auftrat. Außerdem hatte sie sich über längere Jahre „atembewussterAquarellmalerei“ gewidmet.

    Somit integriert die „Experimentelle Ausstellung all diese Künste. Der Begriff „experimentell“ soll außer einer zuvor nie dagewesenen Kombination signalisieren, dass hier mit einfachsten Mitteln die wesentliche Botschaft „Atem“ auf unkonventionelle Weise nach außen sichtbar und hörbar transportiert wird. Wort, Bild und Klang geben ein harmonisches Bild und helfen, im Atem mehr zu sehen, als die schlichte Versorgung der Lunge mit Luft.

    Das Projekt neigt sich nun dem Ende entgegen, so dass Interessierte noch  bis Ende Mai 2022 die Möglichkeit haben, live dabei zu sein. Bilder, Bücher oder CDs können gern erworben werden.

    Ort: „KurparkKolonnaden“, 15526 Bad Saarow, Ulmenstr. 4

    Termin: Sonntag, 01.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Weitere Termine:Samstag, 21.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Freitag, 27.O5.2022  um 16:00 Uhr

    Samstag, 28.5.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Eintritt: kostenlos (kleine Spende ist willkommen)

    Infos und Anmeldung: Veronika Langguth, info@veronikalangguth.de

    Tel. +49 (0)30 84722 700, Mobil:+49 (0) 176 471 684 03, www.veronikalangguth.de

    Lesetipps:



    • Atmen Sie sich gesund: Mit Fingerdruckpunkten den heilsamen Atem aktivieren – Schnelle Hilfe im Alltag – Entspannung durch den Erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf
      , Broschiert – 11. November 2019, ISBN 978-3424153453, (auch als E-Book)
    • Buch erwerben
    • Interview von Norbert Poebs mit Veronikal Langguth zur aktuellen Ausstellung: Was ist Atemtherapie in Bad Saarow


    Bad Saarow

  • Fr
    27
    Mai
    2022
    16:00 UhrBad Saarow

    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance
    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance

    Information: „Atmen Sie sich gesund!“ ist nicht nur der Titel des aktuellen Buches (2019, IrisanaVlg.) von Veronika Langguth, sondern auch das Motto zahlreicher Vorträge, die sie seit Oktober letzten Jahres in der Ladenzeile der neuen „KurparkKolonnaden“ in Bad Saarow, Ulmenstr. 4, anbietet. Die Themen „Selbsthilfe im Alltag über den Atem“- mit praktischen Übungen und „Atemheilgesang begeisterten bereits zahlreiche BesucherInnen.

    Die Vorträge und Performances sind Teil einer Ausstellungskonzeption, die in Form einer Experimentellen Ausstellung“ verwirklicht werden konnte, da die Firma ArtProjekt  anbot, das Konzept in einem bislang noch leer stehenden Gewerberaum in den Kurpark Kolonnaden zu verwirklichen.

    Bei den Atemübungen handelt es sich um die Methode des „Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf®“, die nicht nur heilende Wirkung entfalten kann, sondern letztlich einer gesteigerten Resilienz und der Persönlichkeitsentwicklung dient. So werden Themen wie „besser zu sich selbst kommen“, „energievoll, gelassen und schmerzfreier leben“ oder „erholsamer schlafen“ angesprochen.

    Den Atemheilgesang wiederum entwickelte Langguth bereits Mitte der 90iger, als sie über 12 Jahre mit ihrem Ensemble „Opera To Relax“ https://opera-to-relax.de/shop.html sowohl CDs produzierte, als auch in Thermen wie Bad Schandau oder Planetarien wie Jena auftrat. Außerdem hatte sie sich über längere Jahre „atembewussterAquarellmalerei“ gewidmet.

    Somit integriert die „Experimentelle Ausstellung all diese Künste. Der Begriff „experimentell“ soll außer einer zuvor nie dagewesenen Kombination signalisieren, dass hier mit einfachsten Mitteln die wesentliche Botschaft „Atem“ auf unkonventionelle Weise nach außen sichtbar und hörbar transportiert wird. Wort, Bild und Klang geben ein harmonisches Bild und helfen, im Atem mehr zu sehen, als die schlichte Versorgung der Lunge mit Luft.

    Das Projekt neigt sich nun dem Ende entgegen, so dass Interessierte noch  bis Ende Mai 2022 die Möglichkeit haben, live dabei zu sein. Bilder, Bücher oder CDs können gern erworben werden.

    Ort: „KurparkKolonnaden“, 15526 Bad Saarow, Ulmenstr. 4

    Termin: Sonntag, 01.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Weitere Termine:Samstag, 21.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Freitag, 27.O5.2022  um 16:00 Uhr

    Samstag, 28.5.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Eintritt: kostenlos (kleine Spende ist willkommen)

    Infos und Anmeldung: Veronika Langguth, info@veronikalangguth.de

    Tel. +49 (0)30 84722 700, Mobil:+49 (0) 176 471 684 03, www.veronikalangguth.de

    Lesetipps:



    • Atmen Sie sich gesund: Mit Fingerdruckpunkten den heilsamen Atem aktivieren – Schnelle Hilfe im Alltag – Entspannung durch den Erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf
      , Broschiert – 11. November 2019, ISBN 978-3424153453, (auch als E-Book)
    • Buch erwerben
    • Interview von Norbert Poebs mit Veronikal Langguth zur aktuellen Ausstellung: Was ist Atemtherapie in Bad Saarow



  • Sa
    28
    Mai
    2022
    14:00 UhrBad Saarow

    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance
    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance

    Information: „Atmen Sie sich gesund!“ ist nicht nur der Titel des aktuellen Buches (2019, IrisanaVlg.) von Veronika Langguth, sondern auch das Motto zahlreicher Vorträge, die sie seit Oktober letzten Jahres in der Ladenzeile der neuen „KurparkKolonnaden“ in Bad Saarow, Ulmenstr. 4, anbietet. Die Themen „Selbsthilfe im Alltag über den Atem“- mit praktischen Übungen und „Atemheilgesang begeisterten bereits zahlreiche BesucherInnen.

    Die Vorträge und Performances sind Teil einer Ausstellungskonzeption, die in Form einer Experimentellen Ausstellung“ verwirklicht werden konnte, da die Firma ArtProjekt  anbot, das Konzept in einem bislang noch leer stehenden Gewerberaum in den Kurpark Kolonnaden zu verwirklichen.

    Bei den Atemübungen handelt es sich um die Methode des „Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf®“, die nicht nur heilende Wirkung entfalten kann, sondern letztlich einer gesteigerten Resilienz und der Persönlichkeitsentwicklung dient. So werden Themen wie „besser zu sich selbst kommen“, „energievoll, gelassen und schmerzfreier leben“ oder „erholsamer schlafen“ angesprochen.

    Den Atemheilgesang wiederum entwickelte Langguth bereits Mitte der 90iger, als sie über 12 Jahre mit ihrem Ensemble „Opera To Relax“ https://opera-to-relax.de/shop.html sowohl CDs produzierte, als auch in Thermen wie Bad Schandau oder Planetarien wie Jena auftrat. Außerdem hatte sie sich über längere Jahre „atembewussterAquarellmalerei“ gewidmet.

    Somit integriert die „Experimentelle Ausstellung all diese Künste. Der Begriff „experimentell“ soll außer einer zuvor nie dagewesenen Kombination signalisieren, dass hier mit einfachsten Mitteln die wesentliche Botschaft „Atem“ auf unkonventionelle Weise nach außen sichtbar und hörbar transportiert wird. Wort, Bild und Klang geben ein harmonisches Bild und helfen, im Atem mehr zu sehen, als die schlichte Versorgung der Lunge mit Luft.

    Das Projekt neigt sich nun dem Ende entgegen, so dass Interessierte noch  bis Ende Mai 2022 die Möglichkeit haben, live dabei zu sein. Bilder, Bücher oder CDs können gern erworben werden.

    Ort: „KurparkKolonnaden“, 15526 Bad Saarow, Ulmenstr. 4

    Termin: Sonntag, 01.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Weitere Termine:Samstag, 21.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Freitag, 27.O5.2022  um 16:00 Uhr

    Samstag, 28.5.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Eintritt: kostenlos (kleine Spende ist willkommen)

    Infos und Anmeldung: Veronika Langguth, info@veronikalangguth.de

    Tel. +49 (0)30 84722 700, Mobil:+49 (0) 176 471 684 03, www.veronikalangguth.de

    Lesetipps:



    • Atmen Sie sich gesund: Mit Fingerdruckpunkten den heilsamen Atem aktivieren – Schnelle Hilfe im Alltag – Entspannung durch den Erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf
      , Broschiert – 11. November 2019, ISBN 978-3424153453, (auch als E-Book)
    • Buch erwerben
    • Interview von Norbert Poebs mit Veronikal Langguth zur aktuellen Ausstellung: Was ist Atemtherapie in Bad Saarow



  • 16:00 UhrBad Saarow

    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance
    Atmen Sie sich gesund Live-Vortrag und Performance

    Information: „Atmen Sie sich gesund!“ ist nicht nur der Titel des aktuellen Buches (2019, IrisanaVlg.) von Veronika Langguth, sondern auch das Motto zahlreicher Vorträge, die sie seit Oktober letzten Jahres in der Ladenzeile der neuen „KurparkKolonnaden“ in Bad Saarow, Ulmenstr. 4, anbietet. Die Themen „Selbsthilfe im Alltag über den Atem“- mit praktischen Übungen und „Atemheilgesang begeisterten bereits zahlreiche BesucherInnen.

    Die Vorträge und Performances sind Teil einer Ausstellungskonzeption, die in Form einer Experimentellen Ausstellung“ verwirklicht werden konnte, da die Firma ArtProjekt  anbot, das Konzept in einem bislang noch leer stehenden Gewerberaum in den Kurpark Kolonnaden zu verwirklichen.

    Bei den Atemübungen handelt es sich um die Methode des „Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf®“, die nicht nur heilende Wirkung entfalten kann, sondern letztlich einer gesteigerten Resilienz und der Persönlichkeitsentwicklung dient. So werden Themen wie „besser zu sich selbst kommen“, „energievoll, gelassen und schmerzfreier leben“ oder „erholsamer schlafen“ angesprochen.

    Den Atemheilgesang wiederum entwickelte Langguth bereits Mitte der 90iger, als sie über 12 Jahre mit ihrem Ensemble „Opera To Relax“ https://opera-to-relax.de/shop.html sowohl CDs produzierte, als auch in Thermen wie Bad Schandau oder Planetarien wie Jena auftrat. Außerdem hatte sie sich über längere Jahre „atembewussterAquarellmalerei“ gewidmet.

    Somit integriert die „Experimentelle Ausstellung all diese Künste. Der Begriff „experimentell“ soll außer einer zuvor nie dagewesenen Kombination signalisieren, dass hier mit einfachsten Mitteln die wesentliche Botschaft „Atem“ auf unkonventionelle Weise nach außen sichtbar und hörbar transportiert wird. Wort, Bild und Klang geben ein harmonisches Bild und helfen, im Atem mehr zu sehen, als die schlichte Versorgung der Lunge mit Luft.

    Das Projekt neigt sich nun dem Ende entgegen, so dass Interessierte noch  bis Ende Mai 2022 die Möglichkeit haben, live dabei zu sein. Bilder, Bücher oder CDs können gern erworben werden.

    Ort: „KurparkKolonnaden“, 15526 Bad Saarow, Ulmenstr. 4

    Termin: Sonntag, 01.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Weitere Termine:Samstag, 21.05.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Freitag, 27.O5.2022  um 16:00 Uhr

    Samstag, 28.5.2022 um 14:00 und 16:00 Uhr

    Eintritt: kostenlos (kleine Spende ist willkommen)

    Infos und Anmeldung: Veronika Langguth, info@veronikalangguth.de

    Tel. +49 (0)30 84722 700, Mobil:+49 (0) 176 471 684 03, www.veronikalangguth.de

    Lesetipps:



    • Atmen Sie sich gesund: Mit Fingerdruckpunkten den heilsamen Atem aktivieren – Schnelle Hilfe im Alltag – Entspannung durch den Erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf
      , Broschiert – 11. November 2019, ISBN 978-3424153453, (auch als E-Book)
    • Buch erwerben
    • Interview von Norbert Poebs mit Veronikal Langguth zur aktuellen Ausstellung: Was ist Atemtherapie in Bad Saarow



  • Mo
    20
    Jun
    2022
    Di
    21
    Jun
    2022
    Chemnitz
    Inhalte:

    • Kommunikationsgrundlagen und Konfliktmechanismen
    • Kundenarten und Kundentypenbesser kennen- und einschätzen
    • (non-) verbales Verhalten bei Beschwerden und Reklamationen
    • Probleme konstruktiv lösen
    • konstruktive und destruktive Formulierungen bei sich und anderen wahrnehmen
    • De-Eskalierendes Verhalten und passende Formulierungen, live und am Telefon
    • Einfluss der eigenen Einstellung und Wahrnehmungs-/ Verhaltensmuster auf den Gesprächsverlauf
    • Übungsbeispiele aus der Praxis
    Uhrzeit: 09:00-17:00 Uhr
    Ort: Chemnitz

    Veranstalter: Weiterbildungszentrum ADMEDIA

    Kontakt: info@weiterbildungszentrum.de oder  0371 / 43254-66


  • Do
    23
    Jun
    2022
    15:00 UhrBad Saarow

    Eine anerkannte und praxiserprobte Atemtherapeutin, Heilpraktikerin und Autorin stellt sich vor.

    Zur Person: Veronika Langguth ist Atemtherapeutin und Heilpraktikerin. Ihre Schwerpunkte sind Kommunikation, Körpersprache sowie Selbst-, Stress- und Konfliktmanagement.

    Nach ihrer Ausbildung zur Heilpraktikerin, Atemtherapeutin und mehrjähriger Mitarbeit am Institut ihrer Schwiegermutter Ilse Middendorf in Berlin, gründete und leitete sie zwölf Jahre das „Ilse-Middendorf-Institut für Atemtherapie, Atemunterricht und Ganzheitliches Heilen in Beerfelden, Odw.“ (heute Oberzent)

    Sie entwickelte die „Körperbewusste Kommunikation nach Veronika Langguth®“ und gründete 1995 in Köln und später in Berlin das „Zentrum für Körperbewusste Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung“.

    Sie arbeitet als Referentin und Moderatorin auf Veranstaltungen, Kongressen und Tagungen und ist gefragte Expertin in Fernsehen, Radio und Presse.

    Seit kurzem ist sie auch mit einer Praxis in Bad Saarow tätig.

    Zeit:15:00 Uhr

    Eintritt: 9,00 €

    Ticketvorbestellungen unter 01520 5136475
    Email: info@scharwenkahaus.de

    Adresse: Scharwenka Kulturforum e.V., 15526 Bad Saarow, Moorstraße 3,

    https://scharwenkahaus.de/veranstaltung/2022/04/4563/

  • Sa
    25
    Jun
    2022
    15 – 19:00Berlin, Villa Mittelhof

    Leitung: Veronika Langguth (Atemtherapeutin und Autorin)

    Kosten: 15 €

    Zeit: 15-19 Uhr

    Anmeldung: selbsthilfe@mittelhof.org oder Tel. (030) 80 19 75 14

     

    Die Veranstaltung wird unter den zum Termin geltenden Hygieneschutzmaßnahmen durchgeführt. Die Personenzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb unbedingt an!

    Mehr Infos:

    Erfahrbarer Atem Handout
    Erfahrbarer Atem Handout

    Info
    und Anmeldung: 030 80 19 75 14, selbsthilfe(at)mittelhof.org

    Anmeldung
    erforderlich
    Ort: Villa Mittelhof
    Königstraße 42-43
    14163 Berlin

  • Do
    30
    Jun
    2022
    19:00 UhrBerlin

    Körpersprache und Stimmklang bestimmen bis zu 90%, wie Ihre Botschaft bei anderen
    rüberkommt.
    Sie lernen, wie Sie sowohl die kleinen Zeichen Ihres Gegenübers besserdeuten als auch selbst wirkungsvoller auftreten. Über Atem-, Körper- u. mentale Übungen erfahren Sie, wie Gesten und Bewegungen aus einer gesteigerten Körperwahrnehmung heraus individuell und authentisch von selbst entstehen, anstatt mühsam angelernt zu werden.

    Die Übungen helfen zudem, Verspannungen zu lösen und die Konzentration zu steigern.

    Außerdem erhalten Sie Tipps, wie Sie sich bei Ärger, Angstund Aufregung besser in der Hand haben. So kommunizieren Sie gelöster und mitWohlgefühl und beugen Missverständnissen vor.

    Zeit: Donnerstag, 30. Juni 2022, 19.00 Uhr
    Bitte: dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!


  • Sa
    02
    Jul
    2022
    9:30 UhrBerlin

    Beschreibung: Jede Infektion hinterlässt mehr oder weniger unangenehme Nachwirkungen. Mittlerweile ist uns bekannt, dass insbesondere Erkrankungen mit Covid-19 lang andauernde physische und psychische Spuren aufzeigen können. So schwindet vielfach der Geruchs- und Geschmackssinn. Da Atem, Geruchssinn und Bewusstsein miteinander korrelieren, erleben Sie in diesem Seminar durch ein spezielles Geruchstraining, Ihren (beeinträchtigten) Geruchs- und Geschmackssinn zu schärfen. Auch wenn Sie nicht erkrankt sein sollten, erfahren Sie hierdurch eine erhebliche Steigerung Ihrer Lebensqualität.

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort:Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren: € 150,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks

    (Kinder kostenlos).

    Bitte: dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: 030-84 72 27 00 oder per Kontaktformular

    Jetzt anmelden!

    Lassen Sie dieses Feld leer

  • Sa
    09
    Jul
    2022
    9:30 UhrBerlin

    Ein Stressbewältigungsseminar – nach der Methode „Körperbewusste Kommunikation nach Veronika Langguth®

    Der Begriff des „Burnout“ hat sich zunehmend zu einem Modewort entwickelt. Doch woran erkennen Sie eigentlich, ob Sie nicht bereits kurz vor dem völligen Ausgebrannt-sein stehen? Denn es trifft in der Regel höchst motivierte, engagierte Menschen, und im Zuge der täglichen unmerklich überhand nehmenden Herausforderungen achten wir häufig nicht auf die frühen Signale, die sich weit vor dem „richtigen“ endgültigen Burnout ankündigen: die 12 Stufen bis hin zum Burnout!

    Ziele: In diesem Seminar lernen Sie, wie

    • und woran Sie die ersten Anzeichen für Burn- out erkennen können
    • Sie rechtzeitig vielfältige Ressourcen entwickeln, um einem weiteren Fortschreiten der Stress-Symptome mit allen abträglichen Auswirkungen entgegenzutreten
    • und mit welchen Mitteln Sie die Notbremse ziehen können, wenn Sie sich bereits in fortgeschrittenen Stadien der Stressspirale befinden
    • Sie über körperliche und mentale Methoden inmitten der alltäglichen Anforderungsspirale „Minipausen“ einbauen
    • Sie Ihre beruflichen und privaten Anforderungen besser ausbalancieren
    • Sie letztlich an Gelassenheit, Wohlgefühl und positiver Ausstrahlung gewinnen und somit Lebensqualität und Lebensfreude steigern

    Inhalte:

    • Die ersten drei Stufen, der Normalbereich: Freude, Motivation und Engagement
    • Die 4. bis 6. Stufe, der Verlust an Selbstkontrolle: Lassen Sie sich Feedbacks geben!
    • Die 7. bis 9. Stufe, der Verlust an Unterscheidungsvermögen: jetzt wird es gefährlich und Hilfe von außen ist gefragt
    • Die 10. bis 12. Stufe, nichts geht mehr: der Notfallkoffer!

    Und:

    • Den Einfluss körperlicher Verfassung auf Denken und Handeln bewusst wahrnehmen
    • Erschließen von Energiequellen und Ressourcen: körperlich, geistig, psychisch, sozial
    • Dis- und Eu-Stress: kurz- und langfristige Stressbewältigung
    • Selbstsicheres und gelassenes (Re-)agieren und Grenzen setzen bei Zeitdruck, Ärger, Ängsten oder Ungeduld
    • Atem- und mentale Übungen zum Loslassen und Abschalten, zur Entspannung und Vitalisierung sowie zur Erhöhung der allgemeinen Widerstandskraft
    • Praxisbeispiele und Aktionsplan

    Zielgruppe: Alle, die eine praktische Anleitung erhalten möchten, um über gekonntes Selbstmanagement Stress-Situationen besser zu bewältigen und so letztlich rechtzeitig einem Burn-out entgegenzusteuern

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren:  € 150,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.

    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: 030-84 72 27 00 oder per Kontaktformular

     

    Jetzt anmelden!

    Lassen Sie dieses Feld leer

  • Sa
    20
    Aug
    2022
    9:30 UhrBerlin

    Beschreibung: Normalerweise nehmen wir unsere Umwelt eher mit unseren Augen als mit unseren Ohren wahr. In diesem Seminar werden Sie Ihre Umwelt auf Klangspaziergängen auf vollkommen neue Weise erleben.

    Nach einer Einführung mit Atem- und Wahrnehmungsübungen erkunden Sie zunächst die Klänge in den Institutsräumen. Anschließend gehen wir nach draußen. Mit verbundenen Augen, von Ihrer/m PartnerIn stolperfrei geführt, erleben Sie unendlich deutlicher Klänge und Geräusche, die Sie vorab eventuell ohne Beachtung oder sogar nie wahrgenommen haben! Gleichermaßen bringen Sie mit Händen und Schlegeln unterschiedliche Gegenstände wie Zäune, Laternenpfähle, Büsche etc. zum Klingen. Sie trainieren Ihr achtsames Ohr und erfahren so eine Bereicherung  Ihrer Lebensqualität und Lebensfreude im alltäglichen Leben.

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren: € 150,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks (Kinder kostenlos).

    Bitte: dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: 030-84 72 27 00 oder per Kontaktformular

    Jetzt anmelden!

    Lassen Sie dieses Feld leer

  • Sa
    10
    Sep
    2022
    9:30 UhrBerlin

    Beschreibung: Kriege und speziell der Krieg in Europa bestimmen neben Covid 19 und Folgen unser gesamtes (Zusammen-) Leben und insbesondere unseren sozialen Zusammenhalt – tief bis ins Privatleben hinein. Nicht nur durch das Tragen  einer Maske oder nach überstandener Erkrankung  realisieren wir, wie wichtig das Atmen ist. Wie können wir unsere Atemorgane und unseren gesamten Organismus stabilisieren? Wie können wir Bakterien und Viren standhalten und den Mut nicht verlieren in einem Klima, das vielfach von Angst geprägt ist?

    Ängste schwächen unser Immunsystem! Stärken wir unseren Mut und unsere Widerstandskraft über bewusstes heilsames Atmen und konstruktive Lenkung unserer Gedanken. Über den „Erfahrbaren Atem nach Prof. Ilse Middendorf®“ und mentalem Training lernen wir einfache Übungen kennen, die uns helfen:

     

    • Angst und Panik zu bewältigen und unsere Resilienz zu stärken
    • im (Selbst- und Ur-) Vertrauen Ungewissheit und Unsicherheit besser zu ertragen
    • schneller wieder in die Balance – in unsere Mitte – zu kommen
    • mit dem Gedankenkreisen klarzukommen – insbesondere bei Schlafstörungen
    • und schließlich unsere Einheit von Körper, Seele, Psyche und Geist als „Gesamtkunstwerk“ zu würdigen!

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut Seminargebühren: pro Person € 150,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks

    (Kinder kostenlos)

    Bitte: dicke Socken und lockere Kleidung mitbringen/ anziehen!

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: 030-84 72 27 00 oder per Kontaktformular:
     

    Jetzt anmelden!

    Lassen Sie dieses Feld leer

  • Mi
    14
    Sep
    2022
    Bielefeld

    Sicherer und gelassener Umgang mit Zeitdruck, Erschließen von Energiequellen und Ressourcen, positivem und negativem beruflichen Stress begegnen, körperliche und geistige Flexibilität, Konzentrationskraft und Kreativität

    In der heutigen Berufswelt mit ständig wachsenden Herausforderungen einer beschleunigten, vernetzten Kommunikationskultur wird es immer schwieriger, den ganzen Tag hinweg Energie zu bewahren und die nötige Konzentrationskraft zu entwickeln. Selbst am Abend fällt es nicht leicht, die Probleme des Tages loszulassen und Entspannung zu finden. Ein zügiges Ein- und erholsames Durchschlafen wird vielfach durch rotierende Gedanken verhindert. Infolge dessen leiden nicht nur Gesundheit, sondern letztlich auch berufliche Kompetenz und Akzeptanz.

    Ort: Bielefeld

    Veranstalter: IHK-Akademie

    Kontakt: uwe.lammersmann@ihk-akademie.de oder 0521 554-139  


  • Do
    15
    Sep
    2022
    Bielefeld

    An Ihren Entscheidungen hängen Unternehmenserfolg und internes sowie öffentliches Ansehen Ihres Unternehmens und letztlich auch Ihre eigene Reputation. Insbesondere bei Druck tritt schnell Verunsicherung ein: Intuition oder analytische Kopfentscheidung? Neurowissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass wir einen Großteil unserer tagtäglichen Entscheidungen nicht kognitiv-bewusst, sondern automatisch-intuitiv treffen. Doch bei komplexen Sachverhalten sollten wir den Weg zu effektiver Entscheidungsfindung gründlich durchleuchten.

    Wo: Bielefeld


  • Di
    27
    Sep
    2022
    Bielefeld

    Die Vorteile von Geduld, produktives Warten lernen, achtsam mit sich selbst umgehen, erste Anzeichen von Ungeduld erkennen, vom Zeitdruck befreien, Denkmustern auf die Spur kommen, Gelassenheit und Ruhe üben, über Loslassen besser Ziele erreichen.

    Zielsetzung: 

    • Sie lernen, auch bei zeitaufwändigen Projekten einen langen Atem zu bewahren
    • erfahren mehr Gesundheit, Freude und Lebensqualität über Achtsamkeitsübungen
    • erleben, dass Selbstdisziplin und Selbstkontrolle gar nicht so schwer sind
    • lernen zu akzeptieren und zu ertragen, dass manche Dinge viel Zeit brauchen
    • erfahren, wie Sie sich von Zeitdruck, Dis-Stress und Selbstvorwürfen befreien können
    • lernen Ihre individuellen Geduldmuskelspielarten kennen und anwenden
    • bauen Gelassenheit, Loslassen, Abschalten und innere Ruhezonen gezielt in Ihren Alltag ein

     Inhalt:

    • Vorteile und Nachteile von Geduld - und Ungeduld
    • Selbsterkennung und Selbstakzeptanz: weg von abträglichem Wettbewerbs- und Konkurrenzdenken und hin zur Würdigung und zielbewussten Umsetzung Ihrer eigenen wertvollen Fähigkeiten
    • Erkennen der ersten Anzeichen von Stress und Selbstdruck
    • Denk- und Gewohnheitsmustern auf die Spur kommen
    • Zielerreichung über umsichtige Planung und Einbauen von Teilschritten und Pufferzonen
    • Wartezeiten sinnvoll und gewinnbringend nutzen
    • Ihr persönliches Geduldsmuskeltraining: Achtsamkeits-, Atem und mentale Übungen für das Leben im „im Hier und Jetzt"

  • Fr
    30
    Sep
    2022
    So
    02
    Okt
    2022
    Oberzent

    Kurszeiten:

    Fr.: 17:00 - 20:00 Uhr
    Sa.: 9:00 - 12:30 Uhr und 15:30 - 18:00 Uhr
    So.: 9:00 - 12:00 Uhr

    Kosten: 225,- EUR (inkl. 19% MwSt.)

    Ort:

    Ilse-Middendorf-Institute für den Erfahrbaren Atem®
    Postweg 23;
     64760 Oberzent- Falken-Gesäß

    Info und Anmeldung bitte über die Website:
    Ilse-Middendorf-Institute

     

     

  • Mo
    24
    Okt
    2022
    Bielefeld

    Steuerung des Eindrucks auf andere, Verfeinerung von Körperhaltung, Mimik, Gestik und Einsatz der Stimme, im ständigen „Dialog mit sich selbst“ bleiben, der authentische Auftritt, überzeugende Wirkung beim Gegenüber hinterlassen

    Ort: Bielefeld


  • Do
    27
    Okt
    2022
    Fr
    28
    Okt
    2022
    Chemnitz

    Männer denken, fühlen, sprechen und handeln anders als Frauen und verschaffen sich dadurch in der Berufswelt öfter Vorteile. Als Frau Gehör zu finden, muss von beiden Geschlechtern vielfach erst gelernt werden. Wie können wir die Vorteile männlicher und weiblicher Verhaltensweisen nutzen? Wie setzen sich beide Geschlechter mit Geschick an passender Stelle durch und nehmen den Ihnen gebührenden Raum ein? Wie kann mehr Verständnis für das andere Geschlecht entwickelt werden? In diesem Seminar lernen Sie, wie das Miteinander und Kooperationsfähigkeit gestärkt werden können.

    Ziele:

    • Menschen mit maskulinen und femininen Kommunikationspräferenzen und Kommunikationsritualen besser verstehen und effizienter mit diesen umgehen
    • kommunikative Fähigkeiten selbstbewusst und konstruktiv einsetzen, insbesondere bei offenen oder versteckten Angriffen
    • gegenseitiges Verständnis entwickeln
    • Vorteile männlicher und weiblicher Verhaltensweisen für eine kooperative Zusammenarbeit nutzen

    Inhalt:

    • Unterschiede zwischen „männlichen“ und „weiblichen“ Rollen, Kommunikationsformen und -ritualen
    • sinnvolle kommunikative Fähigkeiten und Strategien für eine gelungene Kooperation
    • konstruktiv Macht leben und persönliche Autorität steigern
    • positive innerbetriebliche Kommunikation und gutes Betriebsklima ermöglichen
    Uhrzeit: 09:00-17:00 Uhr
    Ort: Chemnitz
    Veranstalter: Weiterbildungszentrum ADMEDIA

    Kontakt: info@weiterbildungszentrum.de oder  0371 / 43254-66
     

  • Sa
    29
    Okt
    2022
    So
    30
    Okt
    2022
    Chemnitz
    Wenn Führungskräfte und Mitarbeitende an gesundheitlichen Problemen leiden, kranken Unternehmen an Fehlzeiten, Folgekosten und ungenutzten Mitarbeiterleistungspotenzialen. Leistungsfähige und belastbare Mitarbeiter aber sind eine entscheidende Voraussetzung für wirtschaftlichen Unternehmenserfolg. Daher sind Führungskräfte in ihrer Vorbildfunktion besonders gefordert, ein positives Gesundheitsverhalten zu verwirklichen. 
    So fällt Ihnen die Rolle eines „Gesundheits-Coach“ zu, der neben der Eigenverantwortung der Mitarbeiter ihre Identifikation mit dem Unternehmen stärkt. In der Regel fehlt es hier jedoch an Wissen, Wahrnehmungsmöglichkeiten und Methoden wie z.B. Gesprächen über persönliche Gesundheit. Doch auch wenn Wissen und Motivation zu einer Änderung der Lebensweise vorhanden sind, mangelt es häufig an konkreten Techniken und Methoden zur Umsetzung, auch am  Arbeitsplatz. Dieses Seminar soll Anregungen und Denkanstöße hin zu einer Sensibilisierung für eine gesundheitsbewusste Unternehmenskultur bieten.
    Ziele:

    • Sensibilität für das Thema Gesundheitsmanagement wecken und stärken
    • Reflexion von eigenem Gesundheitsverhalten hinsichtlich einer gelungenen WorkLife- Balance
    • Stärkung einer Vorbildfunktion: die Wirkung auf Mitarbeiter besser erkennen und damit bewusst und konstruktiv umgehen
    • Steigerung der Wahrnehmung der Mitarbeiterbedürfnisse - auch hinsichtlich physischer und psychischer Fehlbelastung sowie Vermeidungsmaßnahmen
    • Grundwissen über Stressquellen, Auswirkungen und Ressourcenmanagement
    • Unternehmensinterne Möglichkeiten der Umsetzung von gesundheitsstabilisierenden Maßnahmen
    Inhalte:

    • Führungskultur und Gesundheit: z.B.Arbeits- und Lebenszufriedenheit; Achtsamkeitsmanagement.
    • Persönliche Faktoren: z.B.Leistungsanforderung contra Verständnis? Entspannungs- und Vitalisierungsmethoden.
    • Belastungsreaktionen und Wege zur Stressreduktion: z.B.Dis- und Eu-Stress; 8 Grundlagen gesunder Lebensführung; Burnout-Symptome; Resilienz.
    • Mitarbeitergespräche und Interventionsstrategien: z.B.hierarchie-übergreifende Diskussions- uns konstruktive Feedbackkultur; Motivation und Selbststeuerung aktivieren; klare Zielvorgaben aufstellen; Prävention und Begleitung bei Problemen und Konflikten.
    Uhrzeit: 09:00-17:00 Uhr
    Ort: Chemnitz

  • Sa
    05
    Nov
    2022
    So
    06
    Nov
    2022
    Chemnitz

    In der heutigen Berufswelt mit ständig wachsenden Herausforderungen einer beschleunigten, vernetzten Kommunikationskultur wird es immer schwieriger, den ganzen Tag hinweg Energie zu bewahren und die nötige Konzentrationskraft zu entwickeln. Abends fällt es oft nicht leicht, die Probleme des Tages loszulassen und Entspannung zu finden. Ein zügiges Ein- und erholsames Durchschlafen wird vielfach durch rotierende Gedanken verhindert. Infolge dessen leiden nicht nur Gesundheit, sondern letztlich auch berufliche Kompetenz und Akzeptanz.

    Ziele:

       Sie
    • entwickeln Fähigkeiten zur besseren Bewältigung von Belastungssituationen
    • erfahren, wie Sie den alltäglichen Stress mit Menschen und Dingen besser managen, indem Sie auch für sich selbst sorgen
    • lernen, über körperliche und mentale Trainingsmethoden inmitten der alltäglichen Anforderungsspirale „Minipausen“ einzubauen
    • erhalten praktische Tipps, Ihre beruflichen und privaten Anforderungen besser auszubalancieren
    • nutzen Ihre Arbeits- und Lebenszeit effizienter und gestalten (Kunden-) kontakte erfolgreicher
    • gewinnen an Gelassenheit, Wohlgefühl und positiver Ausstrahlung und steigern Ihre Lebensqualität 
    Inhalt:

    • Auswirkungen von Dis- und Eu-Stress: physiologisch, psychologisch und mental
    • Erschließen von Energiequellen und Ressourcen: körperlich, geistig, psychisch, sozial
    • Den Einfluss körperlicher Verfassung auf Denken und Handeln bewusst wahrnehmen
    • Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit: körperliche und geistige Flexibilität sowie Konzentrationskraft und Kreativität
    • ruhiges und gelassenes (Re-)agieren: Tipps bei Ärger, Ungeduld oder Ängsten
    • kurz - und langfristige Entspannung und Vitalisierung, loslassen und abschalten
    • mit kurzfristigen Herausforderungen und Zeitdruck sicher und gelassen umgehen
    • Selbsterfahrung und Selbstregulation: die Stressspirale, Antreiber und Erlauber, Erhöhung der Widerstandskraft
    Uhrzeit: 09:00-17:00 Uhr
    Ort: Chemnitz

    Kontakt: info@weiterbildungszentrum.de oder  0371 / 43254-66


  • Mo
    07
    Nov
    2022
    Di
    08
    Nov
    2022
    Chemnitz
    Die Kunst der gekonnten Selbstdarstellung – auch als Impression Management bezeichnet - gilt speziell in geschäftlichen Kontakten als unabdingbar, ob live, am Telefon, oder in Videokonferenzen. Selbstpräsentation darf nicht dem Zufall überlassen sein. Sie erhalten anschauliche Tipps zu Auftreten, Wirkung und Optik sowie zur intraindividuellen Selbstorganisation in Präsentationssituationen aller Art. Praxishinweise zu Präsentationstechniken und Abgrenzungsmöglichkeiten in Stresssituationen runden die Schulung zur bewussten Körperkommunikation ab.
    Ziele:
       Sie:
    • vertiefen in wertschätzender Atmosphäre Ihre Fähigkeit, den Eindruck auf andere zu steuern und kontrollieren.
    • verfeinern über demonstrative Übungen Ihr Gespür für Körperhaltung, Mimik, Gestik sowie Klang und Einsatz Ihrer Stimme.
    • lernen, in Gesprächen, Verhandlungen oder Vortragssituationen im ständigen „Dialog mit sich selbst“ zu bleiben und somit eine überzeugende Wirkung beim Gegenüber zu hinterlassen.
    Inhalte:
    • Ihre Kompetenzen in Situationen, die Präsenz und emotionale Intelligenz erfordern
    • Ausstrahlung und Charisma: Komponenten einer gelungenen Selbstdarstellung
    • Bewusstes Erleben und Einsetzen von Haltung, Mimik, Gestik und Stimmklang
    • Raum-Management: Distanzzonen und gezielte Abgrenzung
    • Rolle von Atmung, Gedanken und Körperspannung
    • Parameter-Werte: offen-verschlossen, zu- und abgewandt, gelöst und verkrampft
    • Im „Dialog mit sich selbst“ bleiben und eine überzeugende Wirkung hinterlassen
    • Körperbewusste Kommunikation: der authentische Auftritt
    • Umgang mit Emotionen, u.a. bei Stress, Lampenfieber, Ärger oder Eskalationen
    Uhrzeit: 09:00-17:00 Uhr
    Ort: Chemnitz

    strong>Veranstalter: Weiterbildungszentrum ADMEDIA

    Kontakt: info@weiterbildungszentrum.de oder  0371 / 43254-66


  • Fr
    11
    Nov
    2022
    Bielefeld
    Ob im Präsenz- oder Onlinemeeting, ob bei der Besprechungen, der Vermittlung von Anweisungen und Wünschen oder einem „Zwischen- Tür- und- Angel“ Gespräch: bei Zusammenkünften alle Art lauern Missverständnisse, die zu langwierigen Erklärungen führen und Zeit, Geduld und Nerven strapazieren, was das Ganze nicht gerade erfreulich gestaltet. Eine, beide oder mehrere Seiten sind häufig nicht gut vorbereitet, gestresst oder unkonzentriert, reden aneinander vorbei und vermögen es nicht, klar zu kommunizieren, anstatt ihre Botschaft kurz, treffend und eindeutig hinüberzubringen.
    Ort: Paderborn

  • Mi
    07
    Dez
    2022
    9:30 UhrBerlin

    Ein Stressbewältigungsseminar – nach der Methode „Körperbewusste Kommunikation nach Veronika Langguth®

    Der Begriff des „Burnout“ hat sich zunehmend zu einem Modewort entwickelt. Doch woran erkennen Sie eigentlich, ob Sie nicht bereits kurz vor dem völligen Ausgebrannt-sein stehen? Denn es trifft in der Regel höchst motivierte, engagierte Menschen, und im Zuge der täglichen unmerklich überhand nehmenden Herausforderungen achten wir häufig nicht auf die frühen Signale, die sich weit vor dem „richtigen“ endgültigen Burnout ankündigen: die 12 Stufen bis hin zum Burnout!

    Ziele: In diesem Seminar lernen Sie, wie

    • und woran Sie die ersten Anzeichen für Burn- out erkennen können
    • Sie rechtzeitig vielfältige Ressourcen entwickeln, um einem weiteren Fortschreiten der Stress-Symptome mit allen abträglichen Auswirkungen entgegenzutreten
    • und mit welchen Mitteln Sie die Notbremse ziehen können, wenn Sie sich bereits in fortgeschrittenen Stadien der Stressspirale befinden
    • Sie über körperliche und mentale Methoden inmitten der alltäglichen Anforderungsspirale „Minipausen“ einbauen
    • Sie Ihre beruflichen und privaten Anforderungen besser ausbalancieren
    • Sie letztlich an Gelassenheit, Wohlgefühl und positiver Ausstrahlung gewinnen und somit Lebensqualität und Lebensfreude steigern

    Inhalte:

    • Die ersten drei Stufen, der Normalbereich: Freude, Motivation und Engagement
    • Die 4. bis 6. Stufe, der Verlust an Selbstkontrolle: Lassen Sie sich Feedbacks geben!
    • Die 7. bis 9. Stufe, der Verlust an Unterscheidungsvermögen: jetzt wird es gefährlich und Hilfe von außen ist gefragt
    • Die 10. bis 12. Stufe, nichts geht mehr: der Notfallkoffer!

    Und:

    • Den Einfluss körperlicher Verfassung auf Denken und Handeln bewusst wahrnehmen
    • Erschließen von Energiequellen und Ressourcen: körperlich, geistig, psychisch, sozial
    • Dis- und Eu-Stress: kurz- und langfristige Stressbewältigung
    • Selbstsicheres und gelassenes (Re-)agieren und Grenzen setzen bei Zeitdruck, Ärger, Ängsten oder Ungeduld
    • Atem- und mentale Übungen zum Loslassen und Abschalten, zur Entspannung und Vitalisierung sowie zur Erhöhung der allgemeinen Widerstandskraft
    • Praxisbeispiele und Aktionsplan

    Zielgruppe: Alle, die eine praktische Anleitung erhalten möchten, um über gekonntes Selbstmanagement Stress-Situationen besser zu bewältigen und so letztlich rechtzeitig einem Burn-out entgegenzusteuern

    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Ort: Ilse-Middendorf-Institut

    Seminargebühren:  € 150,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.

    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: 030-84 72 27 00 oder per Kontaktformular

     

    Jetzt anmelden!

    Lassen Sie dieses Feld leer

  • Sa
    10
    Dez
    2022
    Berlin
    mit der „Körperbewussten Kommunikation nach Veronika Langguth®

    Inhalt und Ziele:

    • Ihre überzeugende Selbstpräsentation in der Öffentlichkeit - von kleineren Runden über Vorträge in großem Rahmen bis hin zu Interviews mit Kamerabegleitung: Grundlagen zur Körpersprache / Vorbereitung  / vor Ihrer Präsentation / Mikrofon oder Headset? / Durchführung:  Manuskript oder freies Sprechen / Ihre „Bühne“ / Medieneinsatz / Ihr emotionaler Kontakt zum Publikum / Umgang mit Lampenfieber
    • Effektives Auftreten in Onlineseminaren und Webkonferenzen - Besonderheiten von Skype, Facetime, Videokonferenzen und Webinaren: Gestik, Mimik, Blickkontakt, Haltung und Bewegung / Stimmklang / Ihre Atembewegung / Emotionaler Ausdruck / Bekleidung und ggfls. Make-up / effektive Bild- und Tonqualität und -ausstattung, auch bei größerer Entfernung zur Kamera / Gestaltung des sichtbaren Raumes  / Vermeidung von Störungen
    • Telefon- und Fernsehinterviews, öffentliche Talkrunden, Panels etc.: Ihre Vorbereitung / Wie bleiben Sie souverän? / Besonderheiten zu Körperhaltung Gestik, Mimik und Stimmklang / Ihr emotionaler Kontakt zu Ihren Gesprächspartner*innen und dem/der Moderierenden / Balance zwischen eigenen Beiträgen und denen von anderen / ruhig oder lebhaft? / Verhalten bei Angriffen
    Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
    Ort: Ilse-Middendorf-Institut
    Seminargebühren:  € 150,00 + 19 % MwSt. inkl. Pausengetränke und Snacks.
    Bitte dicke Socken mitbringen und lockere Kleidung anziehen oder mitbringen!

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: 030-84 72 27 00 oder per Kontaktformular:

    Jetzt anmelden!

    Lassen Sie dieses Feld leer